Stammtisch Zeitenwende am 27.02.2019 in Passau „Kosmische Strahlung und die Wirkung auf unsere Biologie“ – Vortrag von Gerhard Praher

Thema des Abends:
“Kosmische Strahlung und die Wirkung auf unsere Biologie“ –
Vortrag von Gerhard Praher

Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Abgeschlagenheit,… Viele von uns kennen diese und andere Symptome nur zu gut. Doch: Hat dies immer ursächlich etwas mit körperlichen Zuständen zu tun, oder reagieren die Zellen lediglich auf Einflüsse, die von Außen kommen?
Anhand von eigenen Erfahrungen und Beobachtungen, Messungen von anerkannten Institutionen und offiziellen Stellen, zeige ich, dass wir direkt mit den kosmischen Strahlungen korrelieren.  Dabei werden immer wieder eine Reihe von Begriffen genannt. CMEs, Sonnenwinde, Solarflares, und dgl. sind nur einige jener Schlagwörter, die einer Klärung bedürfen.

Wenn man sich mit diesem Thema auseinandersetzt, dann stellt sich sehr bald auch die Frage wie diese kosmischen Strahlung auf unsere Emotionen und Gefühle wirkt. Eine ganze Reihe von Forschungsarbeiten wurden zu diesem Themenbereich bereits durchgeführt. Am bekanntesten sind wohl hier Dieter Broers, Bruce Lipton und Rupert Sheldrake. Sie alle gehen davon aus, dass wir in einer direkten Korrelation mit den uns umgebenden Energie- und Magnetfeldern stehen.
Beispiele dazu zeigte Gerhard ebenfalls in diesem Vortrag.

Ein weiterer Aspekt war: Wie kann ich mich vor diesen Strahlungen schützen?
Muss ich mich überhaupt davor in Acht nehmen? Oder reicht es einfach davon zu wissen?

Vielen Dank, lieber Gerhard, für diesen sehr interessanten und gut erklärten Vortrag, der uns zum lebhaften Erfahrungsaustausch anregte!